Golzow 16230 Brandenburg Barnim

Sie sind hier: » 

 » 

 » 

Kindertagesstätte Zauberlinde

SpiElenUndLerNen

KINDERTAGESSTÄTTE ZAUBERLINDE


Die Kita Zauberlinde

Vor unserer Kita steht eine große Linde

🏠 Anschrift:

Kita Zauberlinde
Lindenweg 6
16230 Chorin OT Golzow

Außerdem: Der Zauberlinde Kalender


Das Bild über der Eingangstür der Kita Zauberlinde wurde von dem Natur- und Jagdmaler Hans-Henning Eisermann gemalt. Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Eisermann dürfen wir dieses Bild hier verwenden. Vielen Dank!

Chronik der Kita 'Zauberlinde'

Ihren Ursprung findet die heutige Kita 'Zauberlinde' im ehemaligen Schulgebäude Dorfstraße 19: hier wurde am 2. Mai 1960 der Kindergarten in Golzow eröffnet.
Die Freude damals war sicherlich groß. Es war aber alles andere als einfach. Denn obwohl zur Eröffnung bereits 2 Gruppen voll belegt waren, fehlten äußerst wichtige Dinge der Grundausstattung: es gab noch keinen Spielplatz, keine Toiletten, kein Spielzeug, keine Möbel und Liegen. Das Mittagessen wurde allerdings durch die LPG-Küche geliefert.

Die Beschaffung der fehlenden Ausstattung stand daher an oberster Stelle. Durch ehrenamtliche Tätigkeiten des Nationalen Aufbauwerkes der DDR (NAW) wurde der Kindergarten bis Sommer 1961 immerhin mit einer Spiellaube, mit Bänken und einem Zaun ausgestattet. Durch einen Patenbetrieb wurden eine Wipppe und ein Karussel zur Verfügung gestellt.

Ab 1965 zählte der Kindergarten 3 Gruppen mit insgesamt 50 Kindern. Die nun vorhanden Toiletten befanden sich allerdings auf dem Hof und hatten kein Vordach. Zusätzlich machte die Wasserversorgung große Schwierigkeiten. Der Brunnen war gesperrt und das Wasser musste in Kübeln von der LPG angefahren werden. 1974 wurde dann beschlossen, dass der Kindergarten in das ehemalige Gutshaus/Schulhaus in den Weidenweg umzieht (heute Lindenweg 6).

Nach einem halben Jahr Umbau und Renovierung zog der Kindergarten im Oktober 1975 dann dort ein. Nach der Wende wandelte sich der Kindergarten zur Kindertagesstätte. Nun wurden Kinder zwischen 0 und 12 Jahren aufgenommen, eine Hortbetreuung wurde integriert. Träger der Einrichtung ist seitdem das Amt-Britz-Chorin-Oderberg.

Kita Zauberlinde
Kita Zauberlinde

Zum 40. Geburtstag der Kita im Jahr 2000 sollte diese nun auch einen offiziellen Namen erhalten. Dazu wurde ein Aufruf gestartet mit der Bitte, für die Namensgebung Vorschläge zu machen. Die Beteiligung war groß, es wurden viele Vorschläge eingereicht. Aufgrund der auf dem Grundstück stehenden alten Linde war allen Beteiligten eigentlich klar, dass der Name der Kita mit diesem Baum irgenwie in Zusammenhang stehen musste. Letztendlich fiel die Entscheidung auf 'Kita Zauberlinde'.

Die Kita verfügt heute über eine eigene Küche, die jedoch als solche nicht genutzt wird. Das Essen für die Kinder wird stattdessen von außerhalb geliefert. Zur Einrichtung der Kita gehören 4 Räume, die als Turnraum, Schlafraum, Essensraum und Spielraum genutzt werden. Die Hortkinder verfügen über einen Extraraum. Der Spielplatz befindet sich hinter dem Gebäude.

(Quelle z. T.: 'Golzow - Ein Ort geht seinen Weg 1258 - 2008', erarbeitet und zusammengestellt von Bianka Rybarz (heute Bianka Wrensch) und Birgit Schmidt. Auszüge aus dem Buch mit freundlicher Genehmigung von Bianka Wrensch).

Kita Zauberlinde
Kita Zauberlinde

Haus der kleinen Forscher - Golzower Kinder auf Forscherspuren

Am 16.04.2019 war es wieder so weit. Die Kita „ Zauberlinde“ erhielt zum 4. Mal in Folge die Auszeichnung 'Haus der kleinen Forscher'.

Auszeichnung Haus der kleinen Forscher 2018
Auszeichnung Haus der kleinen Forscher 2018

Überreicht wurde die Urkunde von Vertretern der IHk Ostbrandenburg. Das freudige Ereignis feierten die Kinder, Erzieher, Eltern und Gäste am Vormittag unter ihrer „Zauberlinde“. Zur Feier des Tages bekamen die Kinder eine Medaille, einen Experimentierkasten und angestoßen wurde mit Kindersekt, den der Bürgermeister Martin Horst spendiert hatte.

16.04.2019: zum 4. Mal in Folge wurde die Kita Zauberlinde ausgezeichnet zum Haus der kleinen Forscher
16.04.2019: zum 4. Mal in Folge wurde die Kita Zauberlinde ausgezeichnet zum Haus der kleinen Forscher

Mit dem Praxisbeispiel 'Mein Heimatdorf Golzow' machten sich die Kinder und Erzieher über Monate auf eine spannende Entdeckungsreise durch ihr Heimatdorf Golzow. Es wurden viele tolle Ideen umgesetzt. Hauptanliegen war es, dass die Kinder ein Gefühl für ihre Heimat entwickeln. Sie sollten ihr Heimatdorf Golzow besser kennenlernen. Wichtig war es dem Erzieherteam, dass dabei soziale Kompetenzen, wie Verantwortungsbewusstsein, Zusammengehörigkeitsgefühl, respektvoller Umgang aber auch das liebevolle Tun miteinander bei den Kindern ausgeprägt wurden.
Eine der schönsten Erfahrungen war die musikalische Umsetzung der Golzow-Hymne in rockiger Weise, das entstandene Bewegungsspiel 'Durch Golzow wollen wir wandern' und eine neue Brieffreundschaft mit der Kita 'Schwalbennest' in Golzow in Märkisch - Oderland, wo sich ein reger Briefwechsel mit den frechen Dachsen und den Kindern der Kita Zauberlinde anbahnt. Aber auch die Zusammenarbeit mit der Bildungswerkstatt Berlin-Brandenburg unter der Leitung von Rahmana Dzuibany war eine große Unterstützung. Alle Angebote dienten dazu, dass regionale Dorfleben zu stärken im gemeinsamen Tun.

Die Kinder der Kita Zauberlinde befestigen die 4. Auszeichnung zum Haus der kleinen Forscher am Eingangsportal
Die Kinder der Kita Zauberlinde befestigen die 4. Auszeichnung am Eingangsportal
"Wir wünschen uns, behaltet eure Neugier, die Freude am Entdecken und Gestalten und die Leidenschaft sich mit verschiedenen Dingen zu beschäftigen", waren die eingehenden Worte des Teams der Kita Zauberlinde und des Amtsdirektors Herr Matthes.
Frau Naß und ihr Team möchten sich in diesem Rahmen bei allen Eltern, der Familie König und allen Unterstützern bedanken, die es möglich machten, dass dieses schöne Projekt mit viel Spaß und Freude umgesetzt werden konnte.
Kinder der Kita Zauberlinde
16.04.2019: Kinder der Kita Zauberlinde

Auszüge aus der Bewerbung der Kita Zauberlinde zum „Haus der kleinen Forscher“ 2019:

2018 wurde unser Dorf 760 Jahre alt. In diesem Rahmen gestalteten wir ein Programm, welche Bestandteile (Lieder, Gedichte, Tanz) unseres Projektes" Mein Heimatdorf- Golzow" enthielt. Generationstreffen in der Kita am 31.05.2018: Kinder führten das Theaterstück:" Frederick" von Leo Lionni auf, welches viele MINT - Bildungsinhalte beinhaltete und eine Fortbildung aller Mitarbeiter 2017 mit unserem Kooperationspartner Bildungswerkstatt Bln./ Brdbg. war.
(MINT= Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik).
Enge Zusammenarbeit mit Musikschule Fröhlich, die in unserer Kita die frühkindl. Musikerziehung durchführt. 12 Kinder von 15 Kitakindern im Alter von 3-6 Jahren nutzen dieses Angebot, wo durch Singen, Tanzen, Bewegen und der Einsatz von Musikinstrumenten viele Bereiche angesprochen werden. Weiterhin dienen Elternversammlungen, Treffen mit Eltern und Angehörigen bei Kita-Ausschusssitzg, Treffen mit dem Förderverein, die Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen und Kooperationspartnern dazu, um Mint-Bildungsinhalte in der Kita umzusetzen.

Mehr lesen (1)...

Noch mehr lesen (2)...

Und noch mehr lesen (3)...

Auszeichnungen der Vorjahre

Die Kita Zauberlinde wurde von der IHK Ostbrandenburg bereits in den Jahren 2012, 2014 und 2016 zertifiziert zum 'HAUS DER KLEINEN FORSCHER".

(Bilder durch Anklicken vergrößern)

2012

2012: Kita Zauberlinde zertifiziert als 'Haus der kleinen Forscher'

2014

2014: Kita Zauberlinde zertifiziert als 'Haus der kleinen Forscher'

2016

2016: Kita Zauberlinde zertifiziert als 'Haus der kleinen Forscher'

Informationen über die Bildungsinitiative "Haus der kleinen Forscher" finden Sie hier:

Informationen zum Projekt 2016 der Kita Zauberlinde finden Sie hier:

Märkische Oderzeitung, Artikel von 31.August 2016

Förderverein der Kita 'Zauberlinde'

Der 2012 gegründete Förderverein arbeitet eng mit der Kita- Leitung und den Erzieherinnen der Kita zusammen. Wichtige Aufgaben des Fördervereins sind die finanzielle Unterstützung neuer Projekte und Anschaffungen in Zusammenarbeit mit der Kita, die pädagogisch wertvoll sind. Weiterhin geben sie Unterstützung bei Festen und Feiern, verwalten die eingehenden Spenden und Mitgliedsbeiträge, streben an, Anknüpfungspunkte zu schaffen und Kontakte zwischen Kita, Eltern, Ehemaligen und allen Interessierten zu pflegen. Dass dies wünschenswert und förderfähig ist, zeigt sich in der Zufriedenheit unserer Kinder. Wir freuen uns über jedes neugewonnene Mitglied.

Die Satzung des Fördervereins kann hier als PDF-Datei heruntergeladen werden:

Download
Satzung FV Kita Zauberlinde.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

Kooperationsvertrag mit der Bildungswerkstatt Berlin-Brandenburg (BWBB)

Die Kooperationsgemeinschaft zwischen der Kita 'Zauberlinde' und der Bildungswerkstatt Berlin-Brandenburg (BWBB) wurde im Juli 2018 abgeschlossen. Die Zusammenarbeit dient der Förderung der regionalen Bildungsarbeit vom frühesten Kindesalter an. Sie werden in den Räumen der beiden Kooperationspartner aber auch in den öffentlichen Dorfgeschehen integriert und sind somit auch teilweise geöffnet für Kinder und Jugendliche außerhalb der Kita. Die Angebote gehen Hand in Hand mit der Intension, das regionale Dorfleben zu stärken im gemeinsamen Tun. Wir rufen alle Kinder und Jugendliche von Golzow auf: "LASST UNS GEMEINSAM MIT VIEL FREUDE UND SPASS DIE WELT ENTDECKEN"!

Weitere Informationen zur Bildungswerkstatt finden Sie hier:


Mehr Informationen über die KIta Zauberlinde:

Amt Britz-Chorin-Oderberg, Info vom 11 Mai 2018

Märkische Oderzeitung Eberswalde, Artikel vom 27. Juni 2018

Märkische Oderzeitung, Artikel vom 29. Oktober 2018


Sie sind hier: » 

 » 

 » 

Kindertagesstätte Zauberlinde